AUTOMOTIVE.
FEINSTANZTEIL.

DETAILS

TECHNOLOGIE
HUBER FEINSTANZEN

TECHNISCHE LEHRE
Herstellung von Feinstanzteilen mittels eigenentwickelten Feinstanzwerkzeugen auf handelsüblichen Stanzanlagen.
Feinstanzbereich auch nur partiell möglich.

KOSTENVORTEIL1
Geringe Stückkosten im Vergleich zu herkömmlich produzierten Feinstanzteilen durch höhere Fertigungskadenz

KOSTENVORTEIL2
Bei Verwendung von Draht eine Kostengünstige Alternative zu Drehteilen.

GLATTSCHNITT
>85% bei Stanzteilen, teilweise bis 100% möglich
>95% bei Stirnflächen Draht
Kanteneinzug äußerst gering, Schnittfläche exakt winklig zur Basis.

MATERIALARTEN
Band, Draht

MATERIALGÜTEN
Stähle, Edelstahl, NE Metalle

MATERIALSTÄRKEN
Band 0,3 - 3,0mm
Draht Ø0,3 - 6,0mm

OBERFLÄCHEN
Zink, Nickel. Kupfer, Silber, Gold

ZUSATZBEARBEITUNG
Trowalisieren, Härten

ANWENDUNG/KUNDENVORGABE
Automotive Cabrioverdeck. Dauerbelastung im Bereich der Glattschnittfläche.

AUTOMOTIVE.
STANZROLLBUCHSEN.

DETAILS

TECHNOLOGIE
HUBER ROLLSTANZEN

TECHNISCHE LEHRE
Dicht geschlossener Spalt. Umspritzung mit ABS möglich.
Pyramidenprägungen zum sicheren Halt im Kunststoff.
Enge Toleranzen von Innen- und Außendurchmesser sowie Breite.

KOSTENVORTEIL
Kostengünstige Alternative zu Drehteilen. Geringe Stückkosten durch automatisierte Produktion.

SPALTMASS
<0,01mm

ROLLDURCHMESSER
5 - 50mm

MATERIALGÜTEN
Stähle, NE Metalle

MATERIALSTÄRKEN
0,3 - 2,5mm

OBERFLÄCHEN
Vorbeschichtet Zink, Schüttgut Zink-Nickel

KONTUREN
Zylindrisch, Oval, Rechteck

ZUSATZBEARBEITUNG
Trowalisieren, Härten

ANWENDUNG/KUNDENVORGABE
Insertbuchsen für Automotive Anwendung.
Anschließende Umspritzung mit Kunststoff.

IT-SYSTEME.
FEDERMUTTERN.

DETAILS

TECHNOLOGIE
HUBER STANZEN / WIDERSTANDSSCHWEISSEN / GEWINDEFORMEN

KOSTENVORTEIL
Hohe Stückzahlen durch integrierte Prozesse.

GEWINDE
M3-M8

MATERIALGÜTEN
Edestahl 1.4016,
Federstahl 1.4310

MATERIALSTÄRKEN
2,5 - 3,0mm
0,15 - 0,20mm

OBERFLÄCHEN
blank

ANWENDUNG/KUNDENVORGABE
Anschraubpunkte in IT Racksystemen und -Schränken.